Am 3. September im Kunsthof

by

Am 3. September im Kunsthof

Im Rahmen des Altstadtfestes werden nur im Kunsthof zwei extravagante Musikgruppen ihr Können zum Besten geben. Zum einen spielen die ehemals und allseits bekannten „The Kellermans“ in ihrer neuen Formation.
Nach einer kleinen Umbesetzung heißen sie seit 2005: Kings of Soul`n Rollness. Der Name beschreibt das Programm. Soul und Rock`n Roll der sechziger Jahre. Sie werden bekannte, aber auch neue Stücke zum Besten geben.
Den Headliner bildet die achtfach-analoge Elektrobande „son de la goutte“ aus Köln. Gemeinsam mit ihrer stimmgewaltigen Sängerin Janea bewegt sich die Band im kratzigen Old School Funk, mit einem Schwung Latin, einem Quentchen Disko und Jazz (der nach Soul klingt oder Soul, der eigentlich Jazz ist) versehen, im Flow von mitreißenden hypnotischen Klangteppichen. Zum Ausklang wird „SuperPiff“ seine Turntables von links nach rechts oder von rechts nach links, also hin und herbewegen.
Wer bei diesem musikalischen Ohrenschmaus beider Bands noch sitzt, dem sind vor Jahren die Nervenenden in den Beinen gestorben.
Der Start für dieses Klangereignis ist 21.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 2,00 Euro an den Toren zum Altstadtfest. Für Fragen, können sich alle bei Steffi unter 03941 56 86 23 melden. Bei schlechtem Wetter findet es in der Galerie statt.

Kingsofsoul

Sdlg_lineup


%d Bloggern gefällt das: