Froschmausekrieg

by

Wort des Tages: Froschmausekrieg
OK, es ist Deutsch, aber wie Schadenfreude, Schnitzel und Schnauzer wurde es einfach übernommen. George Dyson erklärt:

Mein liebstes beschreibendes (wenn nicht sogar langatmiges) deutsches Wort ist Froschmausekrieg. Es bedeutet „Krieg zwischen Fröschen und Mäusen“ und der Reiter auf dem Foto wurde von Helen Dukas (Einsteins Sekretärin und literarische Unterstützung) so benannt um den langen und bitteren Disput zwischen der mathematischen und der sozialwissenschaftlichen Fakultät an der Schule für „Advanced Study“ zu beschreiben. Ein gutes Wort zu wissen wenn man selbst einmal in einem solchen Disput steckt.

(Danke, George!)

Leserkommentar: Michael Shaughnessy vom „Washington and Jefferson College“ sagt:

Das deutsche Wort soll Froschmäusekrieg heißen, mit einem Umlaut über dem „a“ (alt 132). Es ist sogar ein auf Homer zurückzuführendes Gedicht (Batrachomyomachia) und es ist eine gute Satire über die Sinnlosigkeit von Krieg oder Fehde.
Für noch mehr Spaß mit — und richtigen — deutschen Wörtern, hier mein visuelles Deutschlexikon: Link

Xeni Jardin via boingboing

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: