Archive for Oktober 2006

Durch die Augen von Hackworth Ashley

Oktober 31, 2006

Mary Kate Olsen“ in Tesla Pose

Hasselhoffs Wiederkehr

Oktober 30, 2006

Link via The boys who used to make mix tapes for girls

auch: Christopher Walken Illusion

handbag konfetti

Oktober 27, 2006

The Bag Lady
lumabag
floppybag
T-Shirt laptop case
purseblog
Vlieger & Vandam
Ted Noten

mensch&echse

Lode Runner

Oktober 26, 2006

Jeff Green schreibt:

Willkommen zum offiziellen online Archiv von dem „Computer Gaming World Magazin“ in dem, beginnend mit der ersten Ausgabe vom November 1981, die ersten 100 Ausgaben gelesen und als PDF heruntergeladen werden können. Dazu die Cover ….

Link

Postal Market live

Oktober 25, 2006

omnidrive linked:

this is the amazing live set by Postal Market: 2 Gameboy Nintendo rigged to the mixer!

Postal Market live @ DJs for Sale! (mp3)

Alle mix week Beiträge via blentwell.com, Bilder aus dem random rollerfink archiv

tags: mix week / 8_bit_konfetti

auch: Kling+Klang+Kurzschluss

Fexomat – Start the Riot

Oktober 24, 2006

mr.blentwell linked:

Fexomat füllt die Lücke zwischen Breakcore und Trashmetal …
… Nach diesem Mix bist du möglicherweise Tot, aber macht ihn das weniger verführerisch?

Fexomat – Start the Riot (mp3)

Trackliste und mehr Fexomat Sets

tags: mix week

minimal machine music

Oktober 21, 2006

sentience Linked:

Opening for Fabrice Lig, Noah Pred dropped a rollicking set of the freshest sounds in minimal machine music. Featuring tracks and remixes from Cosmic Sandwich, Dub Kult, Troy Pierce, Gaiser, Heartthrob, Franklin de Costa, Ryan Crosson, Johannes Heil, Minilogue, Jussi Pekka, Zander VT, Todd Bodine, Adam Marshall, Alex Smoke, Adam Beyer & Jesper Dahlback, Alex Under, Dominik Eulberg & Gabriel Ananda, Shane Berry and many others…

Noah Pred @ Fukhouse 22.04.2006

tags: mix week

zerstörte Pop Musik

Oktober 20, 2006

apoptosis Linked:

„Dance of Death“ ist zerstörte Pop Musik. Die Bestandteile sind glitch und breakcore remixe der schlechtesten Popmusik von gestern und heute. Zum Beispiel Blaergs Oral Fistfuck Breakcore remix von Christina Aguileras „Ain´t No Other Man“ und Society Suckers „Toxic“ Remix. So klingt Pop 2055.

Dance of Death

tags: mix week

Bouncing Floor Bomb

Oktober 19, 2006

mr.blentwell linked:

Es gibt diesen „Oh Shit“ Moment wenn eine scharfe Granate über den Boden rollt und sanft zum Stillstand kommt. Du bist gelähmt und durch deinen Kopf schreit es laut „Raus Hier“. Dieser „Hirsch im Aufblendlicht“ Moment ist exakt das Gefühl das ich hatte bei diesem Frequento Mix. Er schickte ihn mir, ich habe mich eingeklickt – die Mischung beginnt mit einem great soulful vibe aber dann schiebt sich eine glänzende Granate in den Vordergrund mit dem killer guitar/synth lick von „Der Kommisar“. Oh Shit! Macht er so weiter? Und auch Angesichts solch eminenter Zerstörung , man kann nicht anders als zuzuhören und im Takt wippen. Bist du hungrig nach einem soulful/hip-hop/funk nugget. Dann ist dieser Mix für dich. Word to Frequento, weil er solche Bomben wie diese fallen lässt! And word der ganzen Leipzig/Sunset Soul crew for keeping the downbeat vibe alive!

Frequento – Bouncing Floor Bomb (mp3)

tags: mix week

String Theory

Oktober 18, 2006

lowlight Linked:

Dieser Mix ist der orchestralen Musik gewidmet. Die meisten Stücke haben eine ähnliche ambient Stimmung. Manche sind aussagekräftig, manche verträumt, manche schwer, manche leicht, manche kurz, manche lang. Alle sind neo-ambient-classical-orchestral tunes. Zum Beispiel: Johann Johannsson, Max Richter, Julien Neto, Deaf Center, Ryan Teague, Gavin Bryars and more. Tracklist bei lowlightmixes.blogspot.com

String Theory (mp3)

tags: mix week